Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
Kompetenzzentrum für Energiegewinnungstechnik und HochspannungstechnikKompetenzzentrum für Energiemanagement - Energieeffizienz

Historie

2018 / 2019

  • Berufsbildungspartnerschaft - Kamerun (Projektfortschrittskontrolle - 3 Jahre Projektverlängerung)

2018

  • Baumaßnahmen: Neuverlegung Abwassersystem
  • Bau / Installation und feierliche Übergabe: Autarker Plus-Energie-Parkplatz

2017

  • Digitalisierung und berufliche Bildung gelangen verstärkt in den Focus
  • Projektarbeitsstart im Rahmen "Digitalisierung in überbetrieblichen Berufsbildungsstätten (ÜBS) und Kompetenzzentren"
  • Projektstart JOBSTARTER plus "Serviceberatung betriebliche Ausbildung ELT 4.0"
  • Projektstart "Transfernetzwerke Digitales Lernen in der Beruflichen Bildung" (DigiNet) gemeinsam mit ELKOnet-Partnern 

2016

  • 25 Jahre EBZ e. V. - Festveranstaltung
  • EBZ wird anerkanntes "Kompetenzzentrum für Energiemanagement - Energieeffizienz"
  • Projektbeginn "Kompetenzzentrum Intelligente Energiewirtschaft - Intelligente Netze - Prosumer-Netzwerke"
  • Projekt Berufsbildungspartnerschaft - Kamerun

2013

  • Projekte rund um E-Mobilität - "Schaufenster E-Mobilität Bayern-Sachsen"; "Spannende Ausbildung"

2011

  • 20 Jahre Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.

2010

  • EBZ wird anerkanntes "Kompetenzzentrum für Energiegewinnungstechnik und Hochspannungstechnik"
  • Projektbeginn "Kompetenzzentrum für dezentrales Energiemanagement - Energieeffizienz"

2009

  • Kooperativ-duales Studium mit intergrierter Berufsausbildung (KSB) - Elektrotechnik und Berufsbegleitendes Studium Elektrotechnik starten mit maßgeblicher Beteiligung des EBZ e. V. (Bereich Technische Akademie)

2008

  • Projekt "Kompetenzwerkst@tt" - arbeitsprozessorientiertes und lernsoftwaregestütztes Ausbildungskonzept für Elektroniker startet

2007

  • Projektbeginn "Kompetenzzentrum für Energiegewinnungstechnik, Mittel- und Hochspannungstechnik" - EBZ orientiert nun auch auf Wissens- und Technologietransfer / "Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V."

2006

  • Zertifizierung nach Anerkennung- und Zulassungsverfahren in der geförderten Weiterbildung (AZWV)

2003

  • Neuordnung Elektroberufe (HWK/IHK) - Arbeits- und Geschäftsprozessorientierung, gestreckte Prüfungen

2002

  • Jahrhunderthochwasser trifft EBZ-Gebäude in Dresden 

1999 / 2000

  • ELKOnet - Elektro- und Informationstechnisches Kompetenznetzwerk

1997

  • QM-Zertifizierung durch TÜV-Cert

1996

  • Umzug und feierliche Eröffnung "Haus der Sächsischen Elektrohandwerke"

1994

  • Gründung Außenstelle Bautzen

1993

  • Start erste Meisterausbildungen (HWK, IHK)

1992

  • EBZ wird Prüfungsstandort /-stätte der HWK Dresden und IHK Dresden

1991

  • Vereinsgründung und feierliche Eröffnung EBZ als "Elektrobildungszentrum e. V." in Radebeul