Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
Kompetenzzentrum für Energiegewinnungstechnik und HochspannungstechnikKompetenzzentrum für Energiemanagement - Energieeffizienz

„WATT geht ab im Elektro- und Energiebereich?!“ - in den Sommer- und Herbstferien

Am 22. und 23. Juli 2020 nahmen sechs Schülerinnen und Schüler aus Oberschulen und Gymnasien an unseren Ferienschnuppertagen zur praktischen Berufs- und Studienorientierung unter dem Motto „WATT geht ab im Elektro- und Energiebereich?!“ teil.

Neben der Besichtigung der modernen Lehr- und Lernanlagen des EBZ e. V., wie unseren Solarcarports mit elektromobiler Ladeinfrastruktur, Stromspeichern etc., stand das lebendige Kennenlernen von Ausbildungsmöglichkeiten und -inhalten im Elektro- und Energiebereich im Vordergrund.

 

Alle konnten sich praktisch betätigen. Getreu dem Sprichwort „Probieren geht über Studieren“ wurde gelötet, verdrahtet, installiert und per Kleinsteuerung programmiert. Jeder konnte sich ausprobieren und für sich „schnuppern“, ob ein Elektroberuf und die typischen Tätigkeiten passen könnten. Da Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden konnten, waren die praktischen Schnuppertage, trotz Corona und Abstand, für alle erlebnisreich und erfolgreich.

Vielleicht sieht man sich ja in einer E-Ausbildung im EBZ e. V. in naher Zukunft bald wieder. Bis dahin freut sich das EBZ-Team auf weitere Schnupperkurs-Interessenten am 26. und 27. August 2020 noch in den Sommerferien oder dann wieder in den Herbstferien 2020. Plätze im August und Oktober 2020 sind noch verfügbar.

Das Anmeldeformular für jeweils beide Kurse finden Interessenten unter www.ebz.de/Veranstaltungen oder sendet das EBZ e. V. auf Wunsch auch zu.

(Kontakt: Frau Andrea Fink - Telefon: 0351 8506-331; E-Mail: a.fink@ebz.de bzw. Sekretariat - Telefon: 0351 8506-300; E-Mail: info@ebz.de)