Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
Kompetenzzentrum für Energiegewinnungstechnik und HochspannungstechnikKompetenzzentrum für Energiemanagement - Energieeffizienz

Messtechnik an Stromerzeugern - Elektrotechnik

Prüfungen von Ersatzstromversorgungen sind in regelmäßigen Abständen von fachkundigen Personen durchzuführen und zu dokumentieren. Hierbei stellen sich in der Praxis immer wieder folgende Fragen: - Welche Richtlinien und Normen sind hierfür verbindlich zu beachten? - Welche Prüfungen müssen durchgeführt werden? - Welches Prüfprotokoll ist maßgebend? - Wer haftet im Fehlerfall? In unserem praxisorientierten Kurs erhalten Sie nicht nur Antworten auf diese Fragen, Sie erhalten fernerhin eine intensive Einweisung in die notwendigen Prüfungsabläufe und die dazugehörigen Messverfahren.

  • Wiederkehrende Prüfung nach §14 Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Vorkenntnisse für die Durchführung von Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3, VDE 0105 und
  • VDE 0701-0702

    • Prüffristen, Prüfumfang
    • Geeignete Prüfgeräte
    • Praktische Messungen (Schutzleiterwiderstand, Isolationswiderstand, Ableitstrom)
    • Ausfüllen eines Prüfprotokolls
    • Prüfen von mobilen Schutzeinrichtungen (PRCD-S, PRCD-K)

    Voraussetzungen

    Elektrofachkräfte bzw. zum Prüfen "befähigte" Personen

    Abschluss

    Zertifikat

    Kontaktperson

    Jens Köster
    03518506-353

    Kursanfrage

    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 208,00 €

      Kursanfrage

    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 208,00 €

      Kursanfrage