Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
Kompetenzzentrum für Energiegewinnungstechnik und HochspannungstechnikKompetenzzentrum für Energiemanagement - Energieeffizienz

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Wiederkehrende Unterweisung nach Betriebssicherheitsverordnung, DGUV Vorschrift 1 und 3, DIN VDE 0701/0702

Als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten sind Sie in der Lage, ausgewählte elektrische Schalt- und Montagearbeiten im Zusammenhang mit Ihren sonstigen berufstypischen Tätigkeiten auszuführen. Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit ist es Pflicht, sich fortlaufend auf dem neuesten fachlichen und sicherheitstechnischen Stand zu halten.

Die DGUV Vorschrift 1 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" § 4.1 sowie u.a. die DIN VDE 0105-100 "Betrieb elektrischer Anlagen" fordern, dass diese Aufgabe jährlich wahrgenommen wird.

  • Arbeitssicherheit im Elektrobereich
  • Gefahren durch elektrischen Strom, Unfälle, Brände, Schäden
  • 5 Sicherheitsregeln
  • Aktuelle Vorschriften:
  • Betriebssicherheitsverordnung mit den zugehörigen TRBS,

    DGUV Vorschrift 1 und 3 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel"

    DIN VDE 0701/0702 zur Prüfung von ortsveränderlichen Betriebsmitteln

    • Verhalten bei Störungen und Schäden an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
    • Beispiele aus der Praxis

    Voraussetzungen

    Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

    Abschluss

    Zertifikat

    Kontaktperson

    Jens Köster
    03518506-353

    Kursanfrage

    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 220,00 € Nach Betriebssicherheitsverordnung, DGUV Vorschrift 1 und 3, DIN VDE 0701/0702

      Kursanfrage

    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 220,00 € Nach Betriebssicherheitsverordnung, DGUV Vorschrift 1 und 3, DIN VDE 0701/0702

      Kursanfrage