Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
Kompetenzzentrum für Energiegewinnungstechnik und HochspannungstechnikKompetenzzentrum für Energiemanagement - Energieeffizienz

Erst- und wiederkehrende Prüfungen elektrischer Anlagen gemäß DIN VDE 0100-600/0105-100 Workshopseminar in Kooperation mit GOSSEN METRAWATT

Das Workshopseminar richtet sich an Elektrofachkräfte/zum Prüfen befähigte Personen. Gemäß BetrSichV/TRBS 1203 sowie DGUV Vorschriftenwerk haben Elektrofachkräfte in Ihrem Einsatzgebiet sowie mit elektrischen Prüfaufgaben betraute Personen ihre Kenntnisse über elektrische Gefährdungen durch regelmäßig wiederkehrende Unterweisungen und zur Wahrnehmung ihrer Prüfaufgaben durch Weiterbildungen, Workshops oder Erfahrungsaustausche zu aktualisieren.

Dieser Anforderungen entsprechend aktualisiert das Workshopseminar die Kenntnisse der Teilnehmer/-innen zu Erst- und wiederkehrenden Prüfungen elektrischer Anlagen gemäß DIN VDE 0100-600/0105-100.

Erst- und wiederkehrende Prüfungen elektrischer Anlagen gemäß DIN VDE 0100-600/0105-100

Rechtliche Rahmenbedingungen im Überblick

  • Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS), Gefährdungsbeurteilung & Prüffristen
  • Das Prüfpersonal - Befähigte Person gemäß BetrSichV / TRBS 1203
  • Regelwerk der gesetzlichen Unfallversicherung - DGUV Vorschrift 3/DGUV-V4

Erst- und Wiederholungsprüfungen elektrischer Anlagen

  • Prüfschritte im Detail:

Sichtprüfung, Durchgängigkeit von Schutz- und Schutzpotentialausgleichsleitern,

Messung des Isolationswiderstands, Nachweis der automatischen Abschaltung der Stromversorgung,

Messung der Schleifenimpedanz / Netzinnenwiderstand, Prüfung von Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCD),

Zusätzlicher Schutz, Messung von Erdungswiderständen, Dokumentation gemäß den Vorgaben der DIN 18014, Funktionsprüfung, Auswertung und Dokumentation gemäß DIN VDE 0100-600

Mess- und Prüfvorführungen mit Prüfgeräten aus dem Hause GOSSEN METRAWATT

Voraussetzungen

Elektrofachkraft bzw. elektrotechnisch "befähigte" Person

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Kontaktperson

Jens Köster
03518506-353

Kursanfrage

  • Termin: Termin-Details

    Veranstaltungsort

    Landesinnungsverband Sachsen-Anhalt der Elektrohandwerke Gustav-Ricker Straße 62
    39120 Magdeburg

    Weiteres

    Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 120,00 € Workshopseminar in Kooperation mit GOSSEN METRAWATT

    Kursanfrage