Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
Kompetenzzentrum für Energiegewinnungstechnik und HochspannungstechnikKompetenzzentrum für Energiemanagement - Energieeffizienz

Schaltbefähigung für das Betreiben elektrischer Anlagen bis <110 kV

Das Praxisseminar zur Schaltbefähigung für das Betreiben elektrischer Anlagen richtet sich vor allem an Elektrofachkräfte, denen eine Schaltberechtigung bis <110 kV erteilt werden soll und die als Mitarbeiter an eigenen Anlagen des Unternehmens oder im Rahmen von Dienstleistungsaufträgen für Industrie- wie E-Handwerksbetriebe zum Einsatz kommen sollen.

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer einen Fachkundenachweis - eine Voraussetzung zur Erteilung der Schaltberechtigung im jeweiligen Einsatzbereich. Die praktische Prüfung gibt dem Arbeitgeber/Betreiber und den Teilnehmern selbst Sicherheit und Auskunft darüber, dass die relevanten Tätigkeiten fachgerecht durchgeführt werden können.

  • allgemeine rechtskonforme Grundlagen und Neuerungen
  • Betreiben elektrischer Anlagen (DGUV Vorschrift 3, DIN VDE 0105-100)
  • rechtskonformer Organisationsablauf (Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortlicher, Arbeitsverantwortlicher)
  • Arbeitsmethoden: Spannungsfrei, In der Nähe, Arbeiten unter Spannung
  • Regel 0 und die 5 Sicherheitsregeln
  • technische Voraussetzung an den Schaltanlagen
  • Netzaufbau (Stromnetze, Strahlennetz, Ringnetz, vermaschtes Netz)
  • besondere Gefahren (z. B. Sicherheitsabstände); Tragen von PSAgS
  • Sensibilisierung für Gefahrenpotentiale/Unfallbeispiele
  • Freigabeverfahren (schriftlicher Freigabeschein)
  • Schaltgenehmigung, Schaltkommunikation, Schaltprogramm; Betriebsmittel: Schaltgeräte, Transformatoren, Leitungen usw.
  • Fehlerarten und Schutztechnik
  • Ursachen die zu einer Fehlhandlung führen können
  • Verhalten bei Störungen, Vermeidung von Fehlschaltungen
  • praktische Übungen, schriftliche Prüfung und praktische Einzelprüfung
  • Hinweis: Die Teilnehmer sollten für den Kurs lange Beinkleidung und festes Schuhwerk tragen!

    Eigene PSA kann mitgeführt und genutzt werden.

    Voraussetzungen

    Elektrofachkraft

    Abschluss

    Zertifikat mit Inhaltsangabe und Prüfungsvermerk

    Kontaktperson

    Jens Köster
    03518506-353

    Kursanfrage

    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 32 UE Kursgebühr: 980,00 €

      Kursanfrage

    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 32 UE Kursgebühr: 980,00 €

      Kursanfrage

    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 32 UE Kursgebühr: 980,00 €

      Kursanfrage