Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
Kompetenzzentrum für Aus-, Weiter- und Fortbildung nach Richtlinie der Bundesregierung

Wiederkehrende Unterweisung inklusive praktisches Schalttraining für Schaltberechtigte bis <110 kV

Für Schaltberechtigte von 1 kV bis <110 kV fordert u. a. die DGUV Vorschrift 1 jährlich wiederkehrende Unterweisungen für Elektrofachkräfte in Bezug auf elektrotechnische Gefährdungen. Dieser Forderung entspricht das Schulungsangebot inhaltlich und methodisch in höchster und bewährter Qualität.

Es richtet sich entsprechend an Mitarbeiter von Unternehmen, die elektrische Anlagen im Hochspannungsbereich (Mittelspannung) betreiben bzw. von hierzu herangezogenen Fachbetrieben, die als Schaltberechtigte Maßnahmen in/an elektrischen Anlagen im Bereich 1 kV bis <110 kV durchführen dürfen. Nach dem Seminar sind die Teilnehmer aktuell und vorschriftsgemäß für die fachgerechte und sichere Arbeit als Schaltberechtigte geschult.

Die Praxis des Trainings ist für Schaltberechtigte mit geringer Routine gedacht. Dadurch entsteht die Gefahr einer falschen Sicherheit und das Risiko von Fehlhandlungen erhöht sich. Bei diesem Seminar wird besonderer Wert auf die praktische Übung an einer mit <110 kV betriebenen Schaltanlage gelegt. Das Seminar ist damit ideal zur Auffrischung Ihrer praktischen Kenntnisse und sensibilisiert Sie für die Gefahrenpotenziale.

  • Aktueller Stand der Vorschriften
  • Rechtskonformer Organisationsablauf
  • Arbeitsmethoden: Spannungsfrei, In der Nähe, Arbeiten unter Spannung
  • Regel 0 und die 5 Sicherheitsregeln (inkl. Transformatorbesonderheiten)
  • Besondere Gefahren (z. B. Sicherheitsabstände), Tragen von PSAgS
  • Sensibilisierung für Gefahrenpotentiale/Unfallbeispiele
  • Freigabeverfahren, Schaltgenehmigung, -kommunikation und -programm auch in Praxis
  • Besonderheiten SF6 Anlagen
  • Theoretischer Wissenstest
  • Auswertung von Unfällen
  • Voraussetzungen

    Nachweis der Schaltbefähigung bis <110 kV (Kopie)

    Hinweis: Die Teilnehmer sollten für den Kurs lange Beinkleidung und festes Schuhwerk tragen!

    Eigene PSA kann mitgeführt und genutzt werden.

    Abschluss

    Zertifikat mit Inhaltsangabe und Prüfungsvermerk

    Kontaktperson

    Michael Perl
    0351 8506-310

    Kursanfrage

    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 16 UE Kursgebühr: 864,00 € Inklusive praktisches Schalttraining für Schaltberechtigte bis <110 kV

      Kursbuchung

    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 16 UE Kursgebühr: 864,00 € Inklusive praktisches Schalttraining für Schaltberechtigte bis <110 kV

      Kursbuchung

    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 16 UE Kursgebühr: 864,00 € Inklusive praktisches Schalttraining für Schaltberechtigte bis <110 kV

      Kursbuchung