Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
Kompetenzzentrum für Energiegewinnungstechnik und HochspannungstechnikKompetenzzentrum für Energiemanagement - Energieeffizienz

LED-Beleuchtungssysteme und deren Steuerung (Grundkurs)

In Deutschland werden aktuell ca. 80 % der Innenleuchten und jede zweite Außenleuchte mit LED-Modulen verkauft. Gemäß einer seit 2013 in Europa gültigen Norm müssen alle neu geplanten Nicht-Wohngebäude mit einer Präsenz- und tageslichtabhängigen Beleuchtungssteuerung ausgerüstet werden. Der Markt für LED-Technologien ist in den letzten Jahren schneller als prognostiziert gewachsen.

LED-Beleuchtungssysteme sind mit geringem Verdrahtungsaufwand installierbar, lassen sich intelligent steuern und bieten damit nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Anwendung. Mit LEDs (Light Emitting Diods) können sowohl lokale Lösungen für einfache lichttechnische Probleme, als auch sehr komplexe Lösungen realisiert werden. Das Abrufen von Lichtszenen und -stimmungen (farbdynamische Beleuchtung) per Knopfdruck ist möglich. Aufgrund der zunehmenden Vielfalt der Steuerungssysteme benötigen Elektrofachkräfte fundierte Fachkenntnisse, um moderne Beleuchtungsanlagen zu installieren und verschiedene dynamische Effekte zu konfigurieren. Diese werden im Grundkurs vermittelt.

Theorie:

  • Lichttechnische Grundlagen (Webinar) als Einstieg in die Thematik
  • LED-Funktionsprinzip, Besonderheiten und Bauformen
  • Einsatzmöglichkeiten und -grenzen
  • Steuerung und Regelung durch Gebäudeleittechnik, digitale Lichtsteuerungen
  • Normen und Vorschriften

Praxis:

  • Lichtsteuerungen für den Stand-Alone-Einsatz
  • DALIeco: Lösungen für den Einzelraum
  • DALI Professional: die Steuerung für komplexe Aufgaben (Teil I)

Voraussetzungen

Sie sind Elektrofachkraft und/oder verfügen über eine entsprechende Befähigung.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Kontaktperson

Jens Köster
03518506-353

Kursanfrage

  • Termin: Termin-Details

    Veranstaltungsort

    Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
    01139 Dresden

    Weiteres

    Unterrichtseinheiten: 16 UE Kursgebühr: 480,00 €

    Kursanfrage