Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
Kompetenzzentrum für Energiegewinnungstechnik und HochspannungstechnikKompetenzzentrum für Energiemanagement - Energieeffizienz

SächsCoronaSchVO: EBZ e. V. schränkt Bildungsbetrieb ab 14. Dezember 2020 ein

Gemäß Sächsischer Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchV vom 11. Dezember 2020) schränkt das Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. (EBZ) ab 14. Dezember 2020 bis 10. Januar 2020 zum Schutz seiner Mitarbeiter/innen und der Schulungsteilnehmer/innen verantwortungsbewusst den Bildungsbetrieb (weiter) ein.

Als Aus- und Fortbildungseinrichtung ist das EBZ e. V. ab 14. Dezember 2020 bis zum Ende des Jahres geschlossen und führt deshalb keine Präsenzschulungen mehr in Dresden und Bautzen durch.

Es werden daher alle geplanten Kurse in 2020 abgesagt und nur noch für einzelne Teilnehmergruppen Online-Veranstaltungen angeboten. Das EBZ e. V. ist 2020 nur "zur Durchführung von unaufschiebbaren Prüfungen" geöffnet.

Zum Start ins Jahr 2021 werden ab 4. Januar 2021 zunächst nur "Schulungen (…) zur Durchführung von unaufschiebbaren Prüfungen im Bereich der berufsbezogenen (…) Aus- und Fortbildung" durchgeführt.

Über alle erforderlichen Umplanungen, neue Termine, etc. werden die relevanten Betriebe und Teilnehmer/innen gesondert und direkt informiert.

Anmeldungen für alle Präsenzkurse der berufsbezogenen Aus- und Fortbildung nach dem 10. Januar 2021 sind unter Vorbehalt geltender Coronabestimmungen weiterhin möglich.

Die Angebote werden stetig aktualisiert und erweitert und im Seminarfinder unter www.ebz.de eingepflegt.

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen die EBZ-Mitarbeiter jederzeit und gerne zur Verfügung.