Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
Kompetenzzentrum für Energiegewinnungstechnik und HochspannungstechnikKompetenzzentrum für Energiemanagement - Energieeffizienz

Spannend und interessant - Fachkräftenachwuchs an Elektrotechnik und E-Handwerk herangeführt!

„Spannend und interessant! - Könnte ich mir vorstellen … “, so lassen sich die Eindrücke eines Teilnehmers des diesjährigen Ferienkurses „Watt geht ab?“ zur Berufs- und Studienorientierung zusammenfassen. Gemeint ist das Ferienangebot zur Berufsvorstellung der Elektronikerberufe im E-Handwerk vom EBZ e.V., welches auch in diesem Jahr in der letzten Ferienwoche in Dresden erfolgreich durchgeführt werden konnte.

Zeitgleich fand in der letzten Ferienwoche die Einführungswoche in die Berufsausbildung im „Elektronikercamp“ in Bautzen statt sowie die per 29.08.2022 gestartete „Zusatzqualifikation zum Ausbildungsstart – Strom braucht Kompetenz“ über insgesamt vier Lehrgangswochen in Dresden für Lehrlinge des neuen 1. Lehrjahres. „Diese Angebote unterstützen den Übergang von der allgemeinbildenden Schule zum Aus-, Berufsbildungs- und Arbeitsleben.“, so der EBZ-Ausbildungsleiter, Herr Severin Obst.

Das EBZ-Team freut sich auf weitere Schnupperkurs - Interessenten in den Herbstferien am 18. und 19.10.2022. Aber auch für 2023 gibt es schon Termine:

14./15.02.2023
11./12.07.2023
15./16.08.2023

Das Anmeldeformular für die Ferienkurse finden Interessenten unter www.ebz.de oder sendet das EBZ auf Wunsch auch zu.

 

Ihre Ansprechpartnerin für die
Berufs- und Studienorientierung:

Frau Andrea Fink
Tel. 0351 8506-331
E-Mail: a.fink@ebz.de

Ihr Ansprechpartner für die Ausbildung:

Herr Severin Obst
Tel. 0351 8506-338
E-Mail: s.obst@ebz.de